Raucherentwöhnung Hypnose Minden

Rauchentwöhnung

Endlich rauchfrei – durch Hypnose

 

Rauchentwöhnung durch Hypnose – wie funktioniert das? 

Die Rauchentwöhnung mit Hilfe der Hypnose ist ein effektiver, schneller und in der Regel sehr angenehm empfundener Weg, rauchfrei zu werden und dauerhaft zu bleiben. 

Einzige Voraussetzung ist der Wunsch aufhören zu wollen.
Das heißt, die eigene Motivation ein rauchfreies Leben führen zu wollen, ist wesentlich und unabdingbar. 

In einem ausführlichen Vorgespräch, der Anamnese, finden wir unter anderem gemeinsam heraus, welche Verknüpfungen bestehen (z.B. Kaffee und Zigarette, Pausenzigarette, Entspannungszigarette, etc.). Nicht alle Verknüpfungen sind Ihnen bewusst, aber viele. Diese Informationen sind sehr hilfreich für mich und meine Arbeit in der sich anschließenden Hypnosesitzung. 

Darüber hinaus werden in der Hypnose auch alle unbewussten Verknüpfungen gelöst. Und darum geht es im Grunde auch in der Hypnose: ich bringe Sie in einen veränderten Zustand der Wahrnehmung (hypnotische Trance), in der Sie sehr offen, empfänglich und bereit für Veränderung sind.

Dieser Zustand wird von Ihnen in der Regel als sehr angenehm und entspannt erlebt. Dann werden alle Verknüpfungen und alte Muster, die mit dem Rauchen zusammenhängen, auf bewusster und unbewusster Ebene gelöst. Individuell an Sie angepasste, stärkende und ressourcenorientierte Suggestionen führen dazu, dass Sie sich im Anschluss an die Sitzung leicht, befreit und gelöst fühlen können. 

Endlich rauchfrei – Es lohnt sich!! 

 

Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei mir.
Ich freue mich auf Sie!