Das Virtuelle Magenband – nach dem Konzept von Sheila Granger

Sie möchten abnehmen? Möglicherweise haben Sie schon unzählige Diäten probiert, haben Kalorien und Punkte gezählt, auf Lieblingsspeisen verzichtet und sich in vielerlei Hinsicht kontrolliert, um ein paar Kilos zu verlieren? Und Sie haben sicherlich bemerkt, dass sich das ursprüngliche Gewicht nach Ende Ihrer Diät innerhalb kurzer Zeit wieder einstellt und manchmal sogar noch höher ist als vorher? Das ist im Grunde eine normale Reaktion unseres Körpers, wenn er im Rahmen einer Diät in den „Hungermodus“ wechselt. Er stellt sich um und sorgt dafür, dass, wenn später wieder (mehr) Nahrung zugeführt wird, möglichst viel gespeichert wird, um für zukünftige  „schlechte Zeiten“ vorzusorgen. Unser Körper ist ein Wunderwerk und im Grunde sollten wir ihm dankbar sein, dass er so perfekt funktioniert. In diesem Falle ist das, was da passiert – die Gewichtszunahme – aber natürlich leider nicht gewünscht.

Wir selbst können viel dazu beitragen, uns und unseren Körper gesund zu erhalten. Eine gute und ausgewogene Ernährung und Lebensweise tragen wesentlich dazu bei. Das wissen wir natürlich alle. Manchmal ist es jedoch so, dass die vielen Diäten, die oftmals schnelle und stressige Art unserer Lebensweise und Ernährung, der achtlose und manchmal wenig wertschätzende Umgang mit uns selbst im Laufe der Zeit dazu geführt haben, dass wir „eben nicht einfach mal so“ alles ändern können. Zumindest glauben wir das. Das ist frustrierend und führt letztlich möglicherweise zu weiterer Gewichtszunahme, durch „Stress- und Frustessen“ zum Beispiel.

Das Konzept des „Virtuellen Magenbandes“ ist im Jahre 2009 von Sheila Granger, einer aus England stammenden klinischen Hypnosetherapeutin, entwickelt worden. Seit dieser Zeit haben sie – und mittlerweile viele andere Hypnosetherapeut*innen weltweit – vielen Menschen dabei helfen können, dauerhaft Gewicht zu reduzieren und dieses dann auch zu halten.

Das Konzept des „Virtuellen Magenbandes“ ist in vielerlei Hinsicht interessant. Es ist aus meiner Sicht gut durchdacht, alltagstauglich  und überzeugt mich auf vielfältige Weise – es geht nämlich nicht um Diät, Verzicht und Kampf gegen etwas, sondern um das Entwickeln neuer Gewohnheiten, um das Erkennen, dass wir Essen genießen dürfen, dass wir wieder achtsamer mit uns werden, bemerken, wann wir Hunger haben und wann wir satt sind.

Es geht um dauerhafte Veränderung, die so viele positive Auswirkungen auf Ihr neues, leichtes Leben hat. Da geht es auch um die Stärkung von Selbstwert und Selbstbewusstsein, um das ganz persönliche Wohlgefühl und ein stimmiges Selbstbild – um einen entspannten Umgang mit Essen und sich selbst.

„Das Virtuelle Magenband“ ist ein 4-wöchiges Programm und beinhaltet:

  • 4 Hypnosesitzungen mit einer Dauer von 1 bis 1,5 Stunden pro Sitzung. Die Sitzungen finden in der Regel einmal wöchentlich statt. Unter anderem wird bereits in der ersten Sitzung das virtuelle Magenband „eingesetzt“. Dazu wird in der Hypnose ein operativer Eingriff suggeriert. Das heißt, es findet natürlich keine echte Operation statt. In der Folge werden in Ihrem Inneren Mechanismen aktiviert, die dafür sorgen, dass Sie ab diesem Zeitpunkt deutlich weniger essen können, bzw. viel früher satt sind. Die Sitzungen bauen inhaltlich methodisch aufeinander auf. Zudem ergänzen und verstärken sie sich.
  • Eine Hypnose als Audio-Datei zur Unterstützung und Festigung während der vierwöchigen Begleitung. Sie ist natürlich auch langfristig anwendbar, um die positive Veränderung noch weiter zu verstärken und zu festigen. Die Hypnose sollte möglichst einmal täglich in ruhiger und entspannter Atmosphäre gehört werden (ggf. auch vor dem Schlafen gehen).
  • Das Kennenlernen und Anwenden der „8 goldenen Erfolgsregeln“, einem Leitfaden und wichtigen Begleiter in Ihrem Alltag, sowie eine sinnvolle und effektive Stütze auf Ihrem Weg in die gewünschte dauerhafte Veränderung.

Ihre Investition: 840 Euro
(Das Programm kann nur als Komplett-Paket gebucht werden.)

Ich möchte Sie noch einmal darauf hinweisen, dass es hier um langfristige und dauerhafte Veränderung geht, die Ihr Leben in vielerlei Hinsicht positiv verändern wird. Das bedeutet aber auch, dass Sie selber in die Verantwortung gehen und Ihr Leben auch wirklich ändern wollen. Hypnose und dieses ganz spezielle und abgestimmte Konzept können effektive Unterstützung und Veränderung bewirken, sind aber natürlich auch von Ihnen und Ihrer Mitarbeit beeinflusst.

Ich bin davon überzeugt, dass es sich lohnt, diese Entscheidung zu treffen und gemeinsam mit mir in Ihr neues, leichtes Leben zu starten. Ich begleite und unterstütze Sie auf Ihrem Weg mit meiner fachlichen Kompetenz und absolut wertschätzend – individuell an Ihren Bedürfnissen angepasst. Sollte es bei Ihnen Themen geben, die möglicherweise „tiefer liegen“, so kann es hilfreich sein, ergänzend oder vorab ursachenorientiert zu arbeiten und diese Hindernisse „aus dem Weg zu räumen“. Dies klärt sich aber spätestens im ersten Termin.

Starten Sie in Ihr neues, leichtes Leben!

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Weg zum Abnehmen in meiner Praxis für Hypnose und Mentalcoaching in Minden zu begleiten.

Nehmen Sie bei weiteren Fragen gerne Kontakt zu mir auf.